Mit Thin präsentiert sich ein neues Projekt auf der Bühne der Webserver / Stacks für Railsanwendungen, dass in den letzter Zeit für Aufsehen sorgte, da es laut Benchmarking schneller ist als Mongrel und sich damit an die Spitze der Webserver für Ruby / Rails Apps katapultiert.

Thin verknüpft 3 Bibliotheken zu einer Anwendung. Es verwendet Mongrels, in C geschriebenen, HTTP Parser, EventMachine und Rack. Die Kombination dieser Bibliotheken liefert Thin eine sehr hohe Geschwindigkeit und Stabilität.

Showdown: Mongrel vs. Thin

Um das ganze zu demonstrieren, habe ich Mongrel und Thin in einem direkten Vergleich gegeneinander antreten lassen. Der Wettkampf: Wie lange dauert ein Request bei 10, 50 und 100 gleichzeitigen Zugriffen.

Das Benchmarking wurde mit OpenWebLoad ausgeführt.

Leave a Reply